Taganana und San Andres

Heute brechen wir auf und fahren zuerst zum Cruz del Carmen. Nach einem kurzen Stopp geht’s weiter die Serpentinen hinauf, durch den Berg hindurch und auf der anderen Seite wieder runter nach Taganana und anschließend weiter nach Benijo. Zurück fahren wir über San Andres, wo wir noch ein bisschen durch die Straßen laufen und eine Kleinigkeit zu Mittag essen.

Danach halten wir noch in Santa Cruz am Hafen und gehen ein bisschen in die Stadt. Nach einem Bierchen im 100 Mondaditos sucht Regina noch in ein paar Geschäften nach einer Jacke. Schließlich findet sie eine passende, die sie auch kauft.

Auf dem Rückweg nach Bajamar machen wir noch Halt in Tejina um etwas zu essen. Wir finden ein kleines Lokal und suchen uns einen Platz. Regina bestellt ein Bocadillo und ich einen Burger. Das Essen ist sehr gut und günstig.

Der Abend klingt dann wieder auf der Dachterrasse aus.